Update Störche Bruno, Dani und Sämi, 2. September 2011

Für die Störche Bruno, Dani und Sämi liegen neue Koordinaten vor.

Bruno ist erwatungsgemäss weitergezogen bis in die Region Castilla la Mancha südlich von Madrid, wo er östlich von Alcázar de San Juan an der „Laguna del Camino de Villafranca“ übernachtete. Auch am 2. September hat er sich dort aufgehalten. Bruno hat anscheinend eine Vorliebe für Lagunen.

Sämi ist seinem letzten Aufenthaltsort, der Mülldeponie bei Castellnou de Seana treu geblieben. Wird er den Winter hier verbringen?

Auch Dani hat sich nur wenig weiterbewegt. Sein Zug führte ihn nur etwa etwa 30km Luftlinie weiter, wo er am 31. August die Mülldeponie Montoliu de Lleida südlich von Lérida erreichte. Auch den 1. und 2. September hat er auf dieser Mülldeponie verbracht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satellitentelemetrie, Senderstörche Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.