Amelios weiterhin verschollen, 12. September 2011

Amelios bleibt weiterhin verschollen. Seit dem 28. August gibt es von ihm keine Daten mehr.

Heute habe ich vom Senderhersteller endlich eine Antwort auf meine Nachfrage erhalten. Es sei wahrscheinlich, teilt man mir mit, dass dem Vogel etwas zugestossen sei, ein Unfall, bei dem auch der Sender beschädigt wurde. Das ganze müsse wohl während der Zeit geschehen sein, in der der Sender ausgeschaltet war.

Meine Ansicht dazu: Ausschliessen können wir einen solchen Unfall natürlich nicht. Ich habe jedoch trotzdem noch die Hoffnung, dass irgendwann wieder Signale eintreffen. Zu viele Zufälle kommen mir da zusammen: Der Unfall wäre ausgerechnet mit dem Zeitpunkt der Umschaltung der Sendehäufigkeit zusammen gefallen – zu diesem Zeitpunkt kam es aber auch bei den anderen Senderstörchen vorübergehend zu technisch bedingten Unregelmässigkeiten. Und der Unfall wäre so dramatisch gewesen, dass der Sender unmittelbar zerstört wurde, was ebenfalls eher selten vorkommt. Ich ziehe deshalb weiterhin die Möglichkeit eines technischen Senderdefekts bei der Umschaltung der Sendehäufigkeit in Betracht.

Ich hoffe, dass Amelios noch lebt und wir bald wieder von ihm hören. Aber was genau geschehen ist, wissen wir nicht. Nach der derzeitigen Datenlage müssen wir leider davon ausgehen, dass der Vogel verunglückt ist oder der Sender die Funktion aufgegeben hat. Beides wäre ein schwerer Verlust. Für das Projekt, für den Zoo Basel und für die vielen Leser, die mit Spannung die Reise von Amelios im Internet verfolgt haben.

Sollte es Neuigkeiten von Amelios geben, dann teilen wir diese hier natürlich umgehend mit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News, Satellitentelemetrie, Senderstörche Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Amelios weiterhin verschollen, 12. September 2011

  1. Rosa Appelt schreibt:

    Geben wir die Hoffnung noch nicht auf dass noch alles gut wird.Ich denke fest an ihn.—

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s