Ergänzung zu Dani: Mülldeponie!

Ich wollte genauer wissen, was es mit dem Industriegebiet bzw. Technologiepark auf sich hat, der sich in Dani’s Aufenthaltsgebiet bei Zaragossa befindet. Die Satellitenbilder liessen keine deutlichen Schlüsse zu. Die weitere Suche im Internet brachte es dann ans Licht: Der „künstlich aufgeschüttete Hügel“, den ich beschrieben habe, ist tatsächlich eine „Ökologische Mülldeponie“, eine Ecovertedero, wie es heisst, mit dem Namen „Parque Tecnologico de Reciclado Lopez Soriano“. Fotos im Internet zeigen die Deponie mit zahlreichen Störchen.

Es ist also doch nicht der Ebrofluss, der die Störche lockt, sondern der Müll, wie auch fast überall sonst entlang der Zugroute durch Südeuropa. Zum Ebro fliegen die Störche wahrscheinlich nur zum Trinken. Dani hat somit, direkt nach Verlassen der Deponie Montoliu, erneut eine Deponie als Aufenthaltsort gewählt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News, Satellitentelemetrie, Senderstörche Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s