Elvis und Toni bald in Frankreich?

Der Senderstorch Elvis hat sich weiter nach Nordosten bewegt und hält sich derzeit auf der Deponie bei Figueres auf, nur noch etwa 15 km südlich der Grenze nach Frankreich. Auch Toni hat Lerida in nordöstlicher Richtung verlassen. Ihn trennen noch etwa 50 km von Frankreich. Yumna und Amelios II dagegen sind unverändert bei der Deponie von Cordoba. Und von Sämi, der sich zuletzt aus dem Senegal gemeldet hat, gibt es leider noch immer keine Neuigkeiten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Satellitentelemetrie, Senderstörche Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s