Elvis „zu Hause“ angekommen

Nach seinem Umweg über das Rheintal im Elsass ist Elvis heute „zu Hause“ angekommen. Er wurde zuletzt bei Oberwil geortet, nur etwa 4 km von seinem „Geburtsort“ Biel-Benken. 10 1/2 Monate nach der Besenderung als Nestling ist er ins Brutgebiet zurückgekehrt, nachdem er den „Winter“ größtenteils auf der Deponie von Almagro bei Ciudad Real/Spanien verbracht hatte.

Auch Toni zieht es in Richtung Heimat. Er hat das Rheintal in Deutschland verlassen und ist in den letzten Tagen der Schweiz sehr nah gekommen – nach dem Motto „von hinten durch die Brust ins Auge“. Seine letzte Koordinate von heute Nacht liegt am Stadtrand von Konstanz.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ergebnisse, News, Satellitentelemetrie, Senderstörche Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.