Abschuss von 4 Weissstörchen in Frankreich

In den Marais de Breuils, nahe Berneuil (Charente-Maritime), wurden zwischen dem 17. und 24. Juli mindestens 4 Weissstörche tot aufgefunden, darunter ein Storch aus der Schweiz. Die Untersuchungsergebnisse weisen darauf hin, dass die Vögel abgeschossen wurden (Mitteilung von Alain Kim). Sowie weitere Details vorliegen, werde ich Sie hier informieren.

Der Vorgang macht wieder einmal deutlich: Neben Stromtod und Leitungsanflug bedroht auch Bejagung die ziehenden Störche – und das mitten in Europa.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Abschuss von 4 Weissstörchen in Frankreich

  1. Rösly Appelt schreibt:

    Es ist schlimm wie gewisse Menschen sich gegenüber Tieren verhalten. Mir tut es sehr leid, dass so etwas passiert Da ich Patin des Murimoosstorches SG 026 “ Linda “ bin habe ich stets Angst dass auch ihr etwas passiert. Hoffe sehr, dass sie eines Tages wohlbehalten heimkehrt.

  2. Beat Huggenberger schreibt:

    Ich kann Rösly Appelt nur zustimmen; es ist traurig dass es passiert.
    Ich glaube es sind verschiedene Faktoren welche zu solchem Verhalten führen. Ein Wichtiger ist dabei sicher das „Nichtwissen“. Dann sicher eine grundsätzliche Ignoranz und Respektlosigkeit den Tieren gegenüber.
    Gegen das Erste, hilft Information. Gegen das Zweite; Anprangerung, Verzeigung und Bestrafung. Wie im Falle von Malta. Gegen das Dritte ist es schwierig anzukämpfen, denn auch das geht letztlich nur über Information. Insbesondere der Jungen. Die Alten lassen sich nicht oder kaum mehr für anderes Verhalten gewinnen. Leider. Es ist wie mit Luchs, Wolf und Bär in der Schweiz. Am liebsten wird scharf geschossen.

  3. E. Huettinger schreibt:

    Auch in Österreich gibt es stramme Jäger. Von so einem schießwütigen Gesellen wurde vor wenigen Tagen ein Storch abgeknallt.
    http://www.naturkundescheibbs.at/jo/index.php?option=com_content&view=article&id=57:storch-abgeschossen&catid=20&Itemid=117

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s