Abzug der Störche ist in vollem Gang

storchtrupp muenchenbuchsee 1

Der Abzug der Störche ist offensichtlich in vollem Gang. Von mehreren Beobachtern wurde uns heute (22.8.2011) ein großer Storchentrupp aus der Region um Münchenbuchsee gemeldet:

Herr Werner Brunnschweiler aus Münchenbuchsee beobachtete um 7 Uhr einen Trupp von 130-150 Störchen an der Autobahnstrecke Schönbühl-Biel bei der Ausfahrt Münchenbuchsee.

Frau Ursula Minder aus Bern hat um 10 Uhr auf beiden Seiten der Strasse zwischen Münchenbuchsee und Schwanden insgesamt ca. 150-200 Störche gesehen. Wahrscheinlich handelte es sich um den gleichen Trupp.

Auch Herr Toni Schmutz aus Neuenegg hat um etwa 14 Uhr wahrscheinlich diesen Trupp beobachtet und fotografiert, im Flug in etwa 500 m Höhe über der Heitere/Neuenegg westlich von Bern. Sein Foto (siehe oben) zeigt etwa 70-75 Störche, insgesamt umfasste der Trupp jedoch etwa 150 Vögel.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News, Satellitentelemetrie, Senderstörche Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.