Nachtrag zu „Abzug der Störche ist in vollem Gang“

Am 22. August berichteten wir über Meldungen bzgl. eines sehr grossen Storchentrupps über Münchenbuchsee und später über Bern (siehe den entsprechenden Beitrag).

Heute informierte Herr Martin Hönger aus Roggwil/Be ebenfalls über einen grossen Storchentrupp (100 oder mehr Vögel), der am 21. August um 11 Uhr Roggwil überflog und in Richtung Süden verschwand. Zitat: „Der Anblick war überwältigend!“.

Hinsichtlich Zugrichtung, Entfernung und Datum handelte es sich möglicherweise um den gleichen Trupp, der am nächsten Tag über Münchenbuchsee beobachtet wurde, und in dem wahrscheinlich auch der Senderstorch Bruno unterwegs war.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News, Satellitentelemetrie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s