Update Senderstorch „Sämi“, am 24.4.2012 bei Llerida

Sämi hat am 23.4. die Region der Deponie Montolia bei Llerida in Katalonien erreicht. Am 24.4. wurde er zuletzt direkt auf der Deponie geortet, die er auch im vergangenen Sommer, auf dem Zug nach Süden, mehrere Tage lang aufgesucht hatte.

Seit dem letzten Update am 16.4. ist Sämi aus der Umgebung der Deponie bei Cordoba nur langsam, teils auch mit mehrtägigem Aufenthalt, weiter nach Nordosten gezogen. Am 22.4. hat er eine große Lagune bei Alcacar de San Juan erreicht. Am 23.4. packte ihn offenbar wieder die „Reiselust“. An einem einzigen Tag legte er 397 km zurück, um dann nahe Llerida die Nacht zu verbringen. Bei der letzten, heute eingetroffenen Koordinate hielt er sich direkt auf der Deponie Montoliu bei Llerida auf. Insgesamt 580 km hat Sämi seit dem 16.4. zurückgelegt, davon fast die Hälfte an einem Tag,

Nur 150 km fehlen Sämi jetzt bis zur Grenze nach Frankreich. Eine spannende Frage steht damit nun im Raum: Wird Sämi auf dieser letzten bekannten „Rastplatz-Deponie“ vor der Schweiz für längere Zeit verweilen? Oder kehrt er gar in den nächsten Tagen/Wochen in die Schweiz zurück?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News, Satellitentelemetrie, Senderstörche Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.