Elvis hat seine Reise fortgesetzt

Nachdem es Elvis anfangs gemütlich nahm und auch am 16.8. nördlich von Payern in Avenches übernachtete, zog er dann am 17.8. zügig voran. Am 18.8. erreichte er Gland VD, wo er übernachtete. Schon am nächsten Tag zog er weiter. Entlang dem Rhônetal gelante er bis am 22. 8. 25km südwestlich von Montpellier. Nur noch etwa 88km bis zur spanischen Grenze. Seit seinem Wegzug hat er etwa 520km zurückgelegt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.