Schlagwort-Archive: Medina Sidonia

Pressebericht „Bei den Müllstörchen in Andalusien“

Am Ostersamstag (23. April 2011) erschien in den 14 Tageszeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags ein doppelseitiger Bericht (Autor: Holger Schulz) über das Projekt „SOS Storch – Storchenzug im Wandel“. Neben einer Reportage „Bei den „Müllstörchen in Andalusien“ wurde das Projekt vorgestellt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, News, Presse, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Video: „Alltag“ auf der Deponie – mit einem Statement von Peter Enggist

Wer die Hektik auf der Deponie, während der Bulldozer neu angekommenen Müll verteilt, noch nie „live“ gesehen hat, kann sich das Chaos kaum vorstellen. Der Lärm der Maschinen, das Geschrei der Möwen, das Gerangel um alles Fressbare, eine Szenerie, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

26. Februar 2011: Arbeitsbesprechung auf der Deponie

Blauer Himmel und 25 Grad im Schatten. Das Wetter meint es heute besonders gut mit uns. Als Beispiel für Schlafplätze der auf den Deponien in Andalusien überwinternden Weissstörche besuchen Peter Enggist und ich zuerst die Laguna de Commissario. Dort sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

23. Februar 2011: Fischköpfe und andere „Leckereien“ – Beobachtungen und Ringablesungen auf der Deponie

Bei meiner Ankunft in der Deponie ist heute richtig was los: Kurz zuvor hatten mehrere große Lastwagen ihre Fracht am Rand der Deponie abgeladen. Die gesamte Storchenschar, noch immer etwa 400 bis 500 Vögel, steht aufmerksam in einiger Entfernung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ringablesungen, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

21. Februar 2011: Auf der Deponie – Ca. 450 Störche, 9 neue Ringablesungen

Das Tagebuch kommt heute leider verspätet. Manchmal klappt es eben mit der mobilen Kommunikation nicht so wie gewünscht. Das WLAN auf meinem Stellplatz ist inzwischen fast völlig ausser Funktion, und die mobile Datenübertragung ist massiv gestört. Selbst Telefonieren ist zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ringablesungen, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

20. Februar 2011: Wochenende – Ruhe auf der Deponie und nur eine Ablesung

Auf der Deponie ist heute nicht viel los. Kein Wunder, denn es ist Sonntag, und neuer Müll wird heute nicht oder nur in geringer Menge angeliefert. Meine rote Warnweste hätte ich zu Hause lassen können. Keine Spur von den rückwärts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse, Ringablesungen, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Fotogalerie: Störche auf der Deponie

Den besten Eindruck vom Tumult auf der Deponie vermittelt vielleicht die folgende Auswahl von Fotos. Stellen Sie sich dazu den Motorenlärm der Bagger und LKWs vor, und das Geschrei der Tausende Möwen. Das Alles gibt es auch auf Video. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

18. Februar 2011: Auf der Deponie – Ablesungen und Beobachtungen

Auch heute ist wieder so einiges los auf der Deponie. Dröhnende Bagger, schreiende Möwen und immer wieder fliegende Weissstörche, die sich vor den grossen Maschinen in Sicherheit bringen. Langeweile kommt beim Beobachten auf der Deponie mit Sicherheit nicht auf. Viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse, Ringablesungen, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

17. Februar 2011: Ringablesungen auf Fotos von der Deponie

Heute bin ich wieder auf der Deponie. Das Wetter ist nicht optimal, es weht ein starker, kalter Wind. Aber zumindest scheint die Sonne, und es bleibt weitgehend trocken. Auch diesmal wieder bin ich fasziniert von dem Treiben im Müll. Möwengeschrei, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse, Ringablesungen, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

15. Februar 2011: Wütender Sturm und Dauerregen

Schon früh am Morgen weckt mich das Heulen des Sturms. Starker Regen prasselt unaufhörlich gegen die Wand meines Dachzelts. Ab und zu kracht es, als würde jemand mein Auto mit Steinen bewerfen. Wie ich später sehe, sind es vom Sturm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,