Schlagwort-Archive: Mülldeponie

Pressebericht „Bei den Müllstörchen in Andalusien“

Am Ostersamstag (23. April 2011) erschien in den 14 Tageszeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags ein doppelseitiger Bericht (Autor: Holger Schulz) über das Projekt „SOS Storch – Storchenzug im Wandel“. Neben einer Reportage „Bei den „Müllstörchen in Andalusien“ wurde das Projekt vorgestellt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, News, Presse, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

4. März 2011: Die Deponie Montoliu bei Lerida

41°32’27.8“N, 0°37’05.5“E. Wenn ich beim nächsten Besuch der Deponie Montoliu mit meinem GPS-Gerät diesen Koordinaten folge, dann müsste das eine Punktladung direkt am Eingangstor der Anlage werden. Anfangs sah das schwieriger aus. In den Koordinaten, die mir vorlagen, hatte es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

3. März 2011: SEO als spanischer Projektpartner

Seit 1994 kenne ich Ramón Martí von der Spanischen Ornithologen-Gesellschaft SEO. Ich habe damals als Mitarbeiter des NABU (Naturschutzbund Deutschland) den Internationalen Weissstorchzensus 1994 organisiert, und Ramón hat die nationale spanische Zählung koordiniert. Eine gewaltige Aufgabe, damals wie heute, angesichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

2. März 2011: Malpartida de Caceres – Besuch im Storchendorf und spannende Gespräche

Bürgermeister Victor del Moral und Holger Schulz. Foto: C. Dominguez Carmen Dominguez hat meinen Besuch im „Europäischen Storchendorf“ Malpartida de Caceres perfekt organisiert. Pünktlich wie ein schweizer Uhrwerk erscheint sie am vereinbarten Treffpunkt. Nach einem kurzen Kaffee geht’s direkt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

1. März 2011: Terminabsprachen und der übliche „Bürokram“

Es ist gar nicht so einfach, Gesprächstermine für unterwegs während einer Reise abzustimmen. Das Zeitfenster ist dann meist sehr eng. Ein bisschen Glück gehört schon dazu, dass auch der Gesprächspartner gerade dann Zeit hat, wenn man auf der Reise für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Die Deponie Los Barrios: Müllsortierung, wenige Störche, viele Geier

Als wir, vor etwa 10 Jahren im Rahmen der ersten Phase des Projekts „SOS Storch“, die Deponie Los Barrios nahe Gibraltar besuchten, sah es dort ähnlich aus wie heute in Medina Sidonia. Hunderte Störche, riesige Mengen unsortierten Mülls, die von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Verschlagwortet mit , , , , , ,

28. Februar 2011: Deponie Los Barrios und Abreise Richtung Norden

Seit heute befinde ich mich eindeutig auf dem „Heimzug“. Fast 500 Kilometer weit nordwärts führt mich die Fahrt nach Caceres in der Provinz Extremadura. Dort hoffe ich, morgen oder übermorgen mit Carmen Dominguez ein Gespräch darüber zu führen, wie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Video: „Alltag“ auf der Deponie – mit einem Statement von Peter Enggist

Wer die Hektik auf der Deponie, während der Bulldozer neu angekommenen Müll verteilt, noch nie „live“ gesehen hat, kann sich das Chaos kaum vorstellen. Der Lärm der Maschinen, das Geschrei der Möwen, das Gerangel um alles Fressbare, eine Szenerie, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

26. Februar 2011: Arbeitsbesprechung auf der Deponie

Blauer Himmel und 25 Grad im Schatten. Das Wetter meint es heute besonders gut mit uns. Als Beispiel für Schlafplätze der auf den Deponien in Andalusien überwinternden Weissstörche besuchen Peter Enggist und ich zuerst die Laguna de Commissario. Dort sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

25. Februar 2011: Geschäftsführung von „Storch Schweiz“ zu Besuch im Projekt

Peter Enggist, der Geschäftsführer der Gesellschaft „Storch Schweiz“, hat sich kurzfristig entschlossen, mich im Arbeitsgebiet des Projekts zu besuchen, um sich vor Ort einen Eindruck vom Fortschritt der Arbeit zu verschaffen. Auch für mich ein wichtiger Besuch, ermöglicht er mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , ,